Der Behandlungsplan

Die Tierphysiotherapie Rheinberg im Ablauf

Die Tierphysiotherapie Rheinberg beginnt mit einer Anamnese. Sie erzählen mir in aller Ruhe, welche Symptome Ihr Hund zeigt und wir sichten gemeinsam die Unterlagen Ihres Tierarztes. In dieser Zeit darf sich Ihr Vierbeiner in meiner Praxis umschauen und sich durch Schnüffeln mit der fremden Umgebung vertraut machen. Denn nur eine stressfreie Behandlung zeigt beste Ergebnisse!

Der Behandlungsplan

Im Anschluss legen wir fest, wie die Tierphysiotherapie im Einzelnen aussieht und in welchen zeitlichen Abständen eine Physiotherapie sinnvoll ist.

In meiner Praxis Tierphysiotherapie Rheinberg biete ich verschiedene Behandlungen an:

  • Passive und aktive Bewegungstherapie
  • Lymphdrainage
  • Cranio-sakrale Therapie
  • Faszientherapie
  • Klassische Physiotherapie
  • Elektrotherapie
  • Blutegeltherapie
  • Soft-Laser Anwendungen (Cepes)
  • Akupunktur
  • Manualtherapie
  • Massage
  • Viszerale Therapie

Natürlich zeige ich Ihnen auch Handgriffe und Massagetechniken, die Sie selbst bei Ihrem Vierbeiner anwenden können, um seine Schmerzen zu lindern und sein Wohlbefinden zu steigern.

Wenn Sie mehr über mich und meine Ausbildung wissen möchten, lesen Sie gerne hier weiter.

Schnerzfrei nach der Tierphysiotherapie Rheinberg
Haudegen Fidel